Zusatzunterricht

 

Nicht nur als Folge von Lernschwierigkeiten oder Lernstörungen kann es vorkommen, dass ein Lernender mit den aktuell an ihn gestellten Anforderungen nicht Schritt halten kann. Es kann schon ausreichen, dass der Stil des Unterrichts nicht zum eigenen Lerntypus passt, um ins Hintertreffen zu geraten.

Gedanken wie „Beim nächsten Thema wird es wieder besser!“, „ Das ist einfach nichts für Mädchen!“ oder „Ich habe einfach keine Begabung dafür!“ bringen uns hier nicht weiter, denn wir leben in einer hochtechnisierten Welt der Gleichberechtigung – überkommenen Rollenbilder haben heute keine Gültigkeit mehr; gleiche Rechte und Möglichkeiten bringen aber auch gleiche Anforderungen an den Einzelnen mit sich!

Irgendwann wird deshalb in der Regel genau die Fähigkeit oder Fertigkeit gebraucht, mit der man sich im Moment gerade schwer tut.

In einer entspannten Atmosphäre und mit den geeigneten Methoden und Trainern lässt sich jede Schwierigkeit ausräumen und jede Anforderung bewältigen!

Was liegt also näher, als sich professionelle Unterstützung zu sichern, bevor aus einer kleinen Schwierigkeit ein großes Problem wird?

Neben Unterstützung in allen relevanten Bereichen des schulischen Unterrichts bieten wir auch Kommunikationstraining in den lebenden Fremdsprachen an. Hierzu können wir auf einen Stamm an Native Speakers – also Menschen, die eine Sprache als Muttersprache erlernt haben – zurückgreifen. Damit ist sichergestellt, dass neben dem blanken Vokabular und Regelwerk auch die sichere Beherrschung der angewandten Sprache trainiert wird!

Um die Hemmungen beim Gebrauch einer fremden Sprache abzubauen, arbeiten wir hier bevorzugt in Kleingruppen, so dass auch Diskussionen zu allen erdenklichen Themen möglich werden und so echte „Nahkampferfahrung“ gesammelt werden kann.

Schwierigkeiten halten sich nicht an Zeitpläne. Deshalb bieten wir unsere Unterstützung über unterschiedliche Zeiträume, die sich an den schulischen Gegebenheiten orientieren, an. Es ist also nicht erforderlich, langfristige Abos abzuschließen, obwohl man nur gerade mal ein „Formtief“ hat.

 

Wir zeigen den Weg!