Wer über Legasthenie / Dyskalkulie spricht, sieht Lernförderung

 

DSCN2212KklLese-Rechtschreibschwäche (LRS)

Wenn bei Lernenden bereits im Erstunterricht Probleme beim Erlernen der Schriftsprache erkannt werden, obwohl sich in anderen Fächern keine erkennbaren Auffälligkeiten zeigen, und die gemessenen Leistungen beim Lesen / Rechtschreibung deutlich (gemäß ICD-10 mind. 2 Standardabweichungen) unter dem Durchschnitt der sonstigen Leistungen des Lernenden liegen, geht Dürr (2001) vom Vorliegen einer LRS aus. Alternativ wurde 2004 von Gasteiger Klicpera und Klicpera ein spezieller standardisierter LR-Test vorgeschlagen, in dem der Lernende einen bestimmten Wert unterschreiten muss, weil aus den bisherigen Bewertungsmethoden keine konkrete Förderstrategie abgeleitet werden konnte.
Interessanterweise erhöht sich der Anteil der betroffenen Lernenden im Laufe der ersten Schuljahre. Während man bei bis achtjährigen von knapp 3% ausgeht, liegt die Quote bei Jugendlichen und Erwachsenen zwischen 5 und 10%. Die Verteilung zwischen Jungen und Mädchen verhält sich etwa wie 3:2, Jungen sind von LRS also etwas stärker betroffen.

Dyskalkulie

Ganz ähnlich wie die LRS wird auch die Dyskalkulie durch einen Vergleich der Fähigkeiten im Rechnen mit den übrigen Leistungen des Lernenden festgestellt. Als Grenze wird auch hier eine Abweichung um mindestens zwei Standardabweichungen angesetzt. Allerdings fordert Lorenz im Jahre 2004 auch hier einen standardisierten Test, bei dem weniger als 10% richtiger Antworten erreicht wurden als zusätzliche Bedingung. Bei der Häufigkeit des Auftretens der Dyskalkulie geht man von ungefähr 5% aus, wobei Mädchen offenbar rund doppelt so oft betroffen sind wie Jungen.

Mögliche Ursachen

Die Ursachen der genannten Störungen sind bisher nicht abschließend geklärt, man geht von genetischer Veranlagung – teilweise in Verbindung mit ungünstiger Entwicklung – aus, die Störungen können also in allen Bevölkerungsschichten auftreten. Ein bildungsfernes Elternhaus bzw. ein Migrationshintergrund scheint allerdings in einigen Fällen die Ausbildung einer LRS zu begünstigen.

Wir zeigen den Weg!