Wer über Lernschwierigkeiten spricht, sieht Lerntherapie

 

Rechnen & Lesen LernenLerntherapie

Lerntherapie ist ein System des Lernen -lernens. Dieses System besteht aus Einheiten gegliederten Trainings, welche zum Ziel haben, das strategische Lern- und Arbeitsverhalten anhand von Zieldefinitionen, Trainingsaufgaben, therapeutischer Interaktion und Beratung mit Schwerpunkt Alltagstransfer aufzubauen.

 

Lebenslanges Lernen?!

Wer nach einer scheinbar endlosen Schulzeit endlich seinen Abschluss in der Tasche hat, denkt sich vermutlich: „Geschafft! Nie wieder lernen!“. Relativ schnell wird ihm aber klar, dass jetzt erst einmal die Berufsausbildung folgt, und es deshalb doch wieder ans Lernen geht. Am Ende der Ausbildung stellt sich üblicherweise der gleiche Gedanke wieder ein: „Jetzt aber endgültig nie mehr lernen!“.

Aber die Welt um uns herum verändert sich, und das gerade in unserer Zeit immer schneller: Im Berufsleben werden neue, modernere Techniken eingeführt; im privaten Bereich stellen sich Veränderungen – etwa durch eine entstehende Familie – ein; bei Freunden sieht man ein neues Smartphone, mit dem man Dinge machen kann, die mit dem Eigenen unmöglich sind. Also geht es doch wieder ans Dazu-Lernen!

Bis zu dieser Stelle haben wir nur die materiellen Einflüsse, denen wir ausgesetzt sind, betrachtet. Dazu kommen auch noch die Fragen, welche Stellung wir selbst im Leben und in der Gesellschaft haben, wie wir damit umgehen können, welche Verpflichtungen für uns daraus entstehen und wie wir uns selbst vor daraus entstehenden Einflüssen, die unser Wohlbefinden, unsere Gesundheit und vielleicht sogar unser Leben bedrohen, schützen können, indem wir konstruktiv damit umgehen.

Und schlussendlich bleiben natürlich auch noch die Kernfragen unserer gesamten Existenz nach dem Wesen und dem Sinn des Lebens für uns selbst zu beantworten.

All dies zwingt uns dazu, auf den unterschiedlichsten Ebenen stetig Neues dazu zu lernen, obwohl wir ja eigentlich nichts mehr lernen wollten ... Lebenslanges Lernen ist heute keine Forderung von elitären Weltverbesserern mehr, sondern eine realistische Notwendigkeit für jeden Einzelnen von uns!

Wer nicht mehr strebt, wer nicht mehr lernt, der lasse sich begraben.“
(Ernst von Feuchtersleben)

 

Und genau dabei unterstützen wir Sie!

Wir zeigen den Weg!